Filtern
Bonitätsabhängig
Zinssatz
6 %
maximaler Zinssatz
13 %
maximale Laufzeit
120 Monate
maximaler Kreditbetrag
70000 €
Marke
Leider konnten keine passenden Produkte gefunden werden.
Bonitätsabhängig
Nein
Zinssatz
4.75 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

7.352 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Nein
Zinssatz
3.99 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

7.813 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
3.45 %
maximaler Zinssatz
9.99 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
65000 €

6.295 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
3.89 %
maximaler Zinssatz
9.30 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

12.197 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
3.49 %
maximaler Zinssatz
10.99 %
maximale Laufzeit
120 Monate
maximaler Kreditbetrag
70000 €

4.301 Bewertungen
1 Testbericht
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
3.89 %
maximaler Zinssatz
9.30 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

12.479 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Nein
Zinssatz
3.29 %
maximale Laufzeit
96 Monate

719 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Nein
Zinssatz
2.69 %
maximale Laufzeit
96 Monate
maximaler Kreditbetrag
25000 €

1.070 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
2.53 %
maximaler Zinssatz
3.97 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

8.007 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
3.29 %
maximaler Zinssatz
5.99 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
65000 €

7.853 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
4.75 %
maximaler Zinssatz
10.90 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

3.558 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Nein
Zinssatz
4.95 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

1.861 Bewertungen
1 Testbericht
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
2.80 %
maximaler Zinssatz
5.80 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

2.334 Bewertungen
1 Testbericht
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
4.94 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

577 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
4.33 %
maximaler Zinssatz
10.75 %
maximale Laufzeit
96 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

518 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
3.70 %
maximaler Zinssatz
7.80 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
65000 €

622 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Nein
Zinssatz
4.90 %
maximale Laufzeit
96 Monate
maximaler Kreditbetrag
65000 €

143 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
5.35 %
maximale Laufzeit
120 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

129 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
4.39 %
maximaler Zinssatz
9.99 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
40000 €

29 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Nein
Zinssatz
2.75 %
maximaler Zinssatz
13 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

27 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Ja
Zinssatz
4.94 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €

3 Bewertungen
Bonitätsabhängig
Nein
Zinssatz
5.90 %
maximale Laufzeit
84 Monate
maximaler Kreditbetrag
50000 €
Autokredit

Worauf man bei einem Autokredit achten muss

Neuwagen sind eine teure Anschaffung und werden häufig über Kredite finanziert. Sowohl Autohersteller als auch Banken bieten inzwischen spezielle Autokredite an. Die Autokredite der Autofirmen können bei dem Vergleich durchaus mithalten. Die Unternehmen haben ein Interesse daran, Fahrzeuge zu verkaufen und halten die Kosten für das Darlehen möglichst gering. Bearbeitungsgebühren, die bei normalen Banken schon mal bis zu zwei Prozent der Kreditsumme betragen können, fallen oftmals zur Gänze weg. Die Autokredite umfassen zusätzlich oftmals Service-Pakete wie etwa Wartungsverträge, Standardreparaturen oder eine langfristige Herstellergarantie. Eine Finanzierung über die eigene Hausbank oder andere Kreditinstitute macht aber im Einzelfall dennoch Sinn. Erstens entscheidet der effektive Jahreszins darüber, welcher Kreditvertrag günstiger ist. Zweitens finanziert die normale Bank auch den Autokredit für die Anschaffung eines Gebrauchtwagens.

Die Standard-Finanzierung

Es gibt drei wesentliche Arten des Autokredits. Die Standard-Finanzierung entspricht einem herkömmlichen Ratenkredit. Jeden Monat zahlt man den gleichen Betrag zurück, bis das Darlehen samt Zinsen getilgt ist. Der Kunde weiß, welche monatliche Belastung auf ihn zukommt. Entscheidend für die Kosten ist die Laufzeit. Bei einer längeren Tilgung fallen die monatlichen Raten zwar deutlich geringer aus. Doch insgesamt zahlt man drauf, weil die Bank dafür im Gegenzug einen höheren Zins verlangt. Will man bei längeren Laufzeiten keine unliebsamen Überraschungen erleben, muss man außerdem darauf achten, dass das Geldinstitut im Kreditvertrag einen festen Zinssatz garantiert.

Die Schlussraten-Finanzierung

Die zweite Form des Autokredits nennt sich Schlussraten-Finanzierung. Die Kreditraten bleiben über den gesamten Tilgungszeitraum hinweg vergleichsweise niedrig. Die letzte Rate umfasst jedoch einen deutlich höheren Betrag, den man bei Vertragsunterzeichnung mit der Bank vereinbart. Der Vorteil dieses Modells: Die Zinsen sind deutlich niedriger als bei der Standard-Finanzierung.

Die flexible Schlussratenversicherung

Zuweilen bieten die Kreditgeber auch eine Variante der Schlussraten-Finanzierung an. Die Vertragskonditionen sind zunächst identisch. Allerdings ist die Zahlung der Schlussrate flexibler geregelt. Man kann diesen Betrag wie vereinbart am Stichtag überweisen, muss es aber nicht notwendigerweise tun. Der Kreditnehmer kann bei finanziellen Engpässen stattdessen einen neuen Ratenkredit für die Restsumme vereinbaren. Man läuft natürlich Risiko, dass sich zu diesem Zeitpunkt das allgemeine Zinsniveau erhöht hat. Zudem hat der Kunde die Option, seinen Wagen am Stichtag zu verkaufen. Die erzielten Einkünfte werden mit der Schlussrate verrechnet. Wahlweise verpflichtet sich der Händler vertraglich, dem Käufer das Fahrzeug zum Preis der vereinbarten letzten Rate abzukaufen.

Die Ratenabsicherung

Bei einem Autokredit kann man sich zudem gegen das Risiko der Zahlungsunfähigkeit versichern. Wenn man beispielsweise durch Arbeitslosigkeit in finanzielle Not gerät, übernimmt stellvertretend die Versicherung die Tilgung des Kredits. Gleiches gilt, wenn der Kreditnehmer verstirbt. Ansonsten würden seine Angehörigen auf den Ratenzahlungen sitzen bleiben. Die Banken und Autohäuser sehen es selbstverständlich gerne, wenn der Kunde das Ausfallrisiko mindert. Aber für diese Versicherung fallen natürlich weitere Kosten an. Jeder muss für sich selbst beurteilen, ob diese Absicherung wirklich vonnöten ist. Die Entscheidung hängt letztlich auch von der Höhe Kreditsumme und der individuellen Vermögenssituation ab.