Wer keine Gebühren für die täglichen Buchungen auf dem eigenen Girokonto bezahlen möchte, der muss den Anbieter für das Girokonto wechseln. Neben vielen anderen Finanzdienstleistern bietet Wüstenrot ein kostenloses Girokonto an. Als Neukunde wird man sich über die eingesparten Gebühren freuen, doch das kostenlose Girokonto von Wüstenrot hat noch viel mehr zu bieten.

Die Leistungen des Wüstenrot Girokontos im Überblick

Sieht man sich die enthaltenen Leistungen vom Wüstenrot Girokonto etwas genauer an, dann gewinnt man schnell die Überzeugung, hier ein sehr gutes Angebot gefunden zu haben. Natürlich ist die Kontoführung komplett kostenlos. Das bedeutet weder für Überweisungen oder Daueraufträge und sonstige Buchungen auf dem eigenen Girokonto muss der Kontobesitzer Gebühren zahlen.

Doch hier beginnt erst das Leistungsspektrum des Wüstenrot Girokontos. Um das Konto bei Wüstenrot eröffnen zu können, muss der Antragsteller keine Mindesteingänge vorweisen. Wüstenrot bietet Neukunden jedoch ein Startbonus in Höhe von 80 Euro, wenn man das Girokonto bis zum 31.12.2014 eröffnet und dann monatlich ein Gehalt von mindestens 1000 Euro auf das Konto eingezahlt wird.

Dank der kostenlosen Karten, die der Kontobesitzer erhält, ist das weltweite, kostenlose Abheben von Bargeld kein Problem. Mit der Girocard kann an 2900 Automaten in Deutschland kostenlos Geld abgehoben werden. Um einen Geldautomaten in der Nähe zu finden, kann man den Automatenfinder auf der Homepage von Wüstenrot nutzen. Mit der kostenlosen VISA-Karte kann der Kontoinhaber 24 mal im Jahr kostenlos weltweit Geld abheben.
Mit der VISA-Karte kann auch weltweit bei circa 33 Millionen Partnern bargeldlos eingekauft werden, was das Shopping-Erlebnis innerhalb und außerhalb Deutschlands aufwertet und unkompliziert macht.

Online-Banking mit dem Wüstenrot Girokonto

Das Girokonto von Wüstenrot kann mittels Online-Banking genutzt werden. Hier stehen dem Bankkunden alle bekannten Funktionen wie eine Kontenübersicht, eine Übersicht der Zahlungsvorgänge, Überweisungen, das Bearbeiten oder Einrichten von Daueraufträgen und vieles mehr zur Verfügung. Die Sicherheitsstandards entsprechen denen anderer Bankhäuser.
Daneben kann man für das mobile Banking auch die Wüstenrot App nutzen, die für die Systeme iOS und Android verfügbar ist. Leider fehlt hier bisher die Geldautomatensuche.
Das Banking kann zusätzlich via Telefon-Banking erledigt werden. Das Telefon-Banking steht dem Kunden ebenfalls 7 Tage rund um die Uhr zur Verfügung.

Fazit zum kostenlosen Wüstenrot Girokonto

Da zum Girokonto eine kostenlose VISA-Karte dazu gehört, ist das Girokonto von Wüstenrot eine Empfehlung wert. Kontoführung sowie die Bargeldabholung sind ebenfalls kostenlos, sofern man die VISA-Karte oder innerhalb Deutschlands die Girocard nutzt. Leider ist die Anzahl von 2900 Geldautomaten, die man innerhalb Deutschlands nutzen kann, nicht sehr groß. Diesen Nachteil macht das Girokonto jedoch mit den anderen enthaltenen Leistungen wieder weg.
Der Dispo-Zinssatz liegt mit 11,30 % p.a. im Mittelfeld der Anbieter für Girokonten.

Wüstenrot Girokonto wurde insgesamt mit 73% bzw.
3.65 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf einem Testbericht den Erfahrungen von 76 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

KONTO
Kontoführungsgebühr 0 €/Jahr
Eröffnungsgutschrift 80 €
Habenzins 0 %
Dispozins 11.30 %
Überziehungszins 15.30 %
KREDITKARTE
Kreditkarte enthalten
Preis für Kreditkarte 0 €/Jahr
Kreditkartenanbieter Visa
BANKING
Kontozugriff Online-Banking
Telefonisch
Online-Sicherheitsverfahren Chip TAN
Geld abheben CashPool, weltweit kostenlos mit Kreditkarte (24x im Jahr)