Die Kalixa Pay Prepaid MasterCard bietet ihren Benutzern sowohl im Inland als auch im Ausland vielfältige Vorteile. Die reichen von der einfachen und problemlosen Beantragung hin bis zu einer Vielfalt an kostenlosen Dienstleistungen. Zu denen gehören auch die Wechselgebühren, für die keine Kosten berechnet werden. Kalixa Pay ist ein europaweiter Herausgeber von Prepaid-Kreditkarten. Das im Jahre 2006 gegründete Unternehmen mit seinem Hauptsitz in London gehört als eine eigenständige Marke zur Kalixa Payments Group.

Prepaid Kreditkarte für private und geschäftliche Zwecke

In der heutigen Zeit ist die Kreditkarte ein ganz alltägliches Zahlungsmittel. Unter den zahlreichen Kreditkarten ist die Kalixa Pay Prepaid Kreditkarte von MasterCard sowohl für private als auch für berufliche Zwecke ein ebenso interessantes wie lukratives Angebot. Abgesehen von der einmaligen Registrierung zur Ausstellung der Kalixa Pay Prepaid Kreditkarte MasterCard werden keine weiteren laufenden Gebühren oder Kosten berechnet. Das gilt auch bei Fremdwährungen, also für Wechselgebühren beim Einsatz der Prepaid Kreditkarte im Ausland.

Prepaid Kreditkarte online verwalten

Zusätzlich zu dem telefonischen Kundensupport im Servicecenter werktags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr kann der Karteninhaber seine Kalixa Pay Preiapd Kreditkarte komplett eigenständig online verwalten. Das beginnt mit dem Onlineantrag und setzt sich fort über das Aufladen der Kreditkarte, bis hin zu den kostenlosen Informationen per SMS oder E-Mail zu Transaktionsdetails oder zum Kontostand. Mit der Kalixa Pay Prepaid Kreditkarte von MasterCard kann zu jeder Zeit an jedem Ort buchstäblich gearbeitet werden. Geldabhebungen sind pro Monat bis zur Höhe von dreitausend Euro am Geldautomaten möglich; das Tageslimit beträgt zehn Prozent dieser Gesamtsumme. Die Gebühren für die Benutzung von Geldautomaten sind im In- und Ausland auf niedrige einstellige Eurobeträge limitiert, unabhängig von der Höhe jeder einzelnen Geldabhebung.

Mit der Kalixa Pay Prepaid Kreditkarte von MasterCard ist der Karteninhaber jederzeit auf der ganz sicheren Seite. Als eine Prepaid-Karte wird sie nicht in die Schufa-Datenbank eingetragen. Der Schufa-Score bleibt davon völlig unberührt. Außer den beiden Vertragspartnern Kalixa Pay und dem Karteninhaber selbst erfährt niemand etwas davon.

Kalixa Pay Prepaid Kreditkarte wurde insgesamt mit 83% bzw.
4.15 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf den Erfahrungen von 29 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

KREDITKARTE
Kartenanbieter Mastercard
Kartentyp Prepaid Kreditkarte
Jahresgebühr 1. Jahr 0 €
Jahresgebühr 2. Jahr 0 €
Guthabenzins 0 %
eff. Jahreszins 0 %
mit Girokonto
Schufaprüfung
BEZAHLUNG / BARGELD
Bezahlung Inland 0 %
Bezahlung Euro-Zone 0 %
Bezahlung innerhalb Europa 0 %
Bezahlung außerhalb Europa 0 %
Bargeld Inland 1.75 %
Bargeld Euro-Zone 2.25 %
Bargeld innerhalb Europa 2.25 %
Bargeld außerhalb Europa 2.25 %
VERSICHERUNGEN