Die VTB ist eine Direktbank, die zahlreiche Dienstleistungen für ihre Kunden bereit hält. Eines der angebotenen Produkte ist das Tagesgeld, welches mit attraktiven Zinsen um neue Kunden wirbt. Die VTB hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Hauptsitz der VTB ist jedoch Wien in Österreich. Neben dem Tagesgeld bietet die VTB ein Online-Sparbuch, Festgeld und andere Sparmöglichkeiten.

Die Leistungen des VTB Tagesgeld im Überblick

Wer sein Geld kurzfristig anlegen möchte, jedoch jederzeit über seine Einlage verfügen will, der sollte sich einmal das Angebot für Tagesgeld der VTB Direktbank ansehen. Das Tagesgeld flexibel ist, sollte jedem Anleger bekannt sein, doch geriet Tagesgeld in Misskredit als Anlageform, weil die Verzinsung bei vielen Banken weit unter die 1 Prozent-Marke rutschte. Die VTB garantiert ihren Kunden einen Zinssatz von 1,00 % p.a., was über dem deutschen Durchschnitt anderer Mitbewerber liegt. Die Kontoführung ist beim VTB Tagesgeld kostenlos. Der Anleger kann jederzeit sein Konto Online einsehen und angelegtes Vermögen auf das eigene Referenzkonto zurück überweisen.
Das angeforderte Geld ist dann innerhalb weniger Tage wieder auf dem eigenen Konto verfügbar und kann für jeden Zweck genutzt werden.

Anders als bei anderen Anbietern muss beim VTB Tagesgeld keine Mindestsumme eingezahlt werden. Zudem ist die maximale Einlage von bis zu 10 Millionen Euro sehr hoch. Damit ist das VTB Tagesgeld als flexible und kurzfristige Anlage auch für vermögende Anleger interessant.

Die Verzinsung wird jeweils zum Ende des Quartals dem Tagesgeldkonto durch die VTB gut geschrieben. Monatlich erhält der Kunde einen Kontoauszug in seinem Online-Postfach. Das Online-Banking ist sicher und entspricht den deutschen Sicherheitsstandards. Zur Abwicklung wird das mobile TAN-Verfahren genutzt.

Wie bei jedem anderen Anbieter, der keinen festen Zinssatz für einen gewissen Zeitraum garantiert, ist dieser auch bei der VTB für das Tagesgeld variabel.

Fazit zum VTB Tagesgeldkonto

Das Tagesgeld der VTB Direktbank eignet sich hervorragend für eine kurzfristige und flexible Geldanlage. Selbst sehr große Summen kann man so noch für sich arbeiten lassen, da die Hochsteinlage auf 10 Millionen Euro festgelegt wurde. Da die VTB keinen festen Zinssatz für einen gewissen Zeitraum garantiert, sollte der Anleger das Tagesgeldkonto immer im Auge behalten und auf Zinsschwankungen entsprechend reagieren.

VTB Tagesgeld wurde insgesamt mit 90% bzw.
4.5 von 5 Sternen bewertet. Diese Bewertung basiert auf einem Testbericht den Erfahrungen von 1415 Nutzern.

Noch wurden keine Erfahrungsberichte abgegeben. Seien Sie der Erste!

KONTO
Kontoführungsgebühr 0 €/Jahr
Habenzins 1.25 %
Zinsgutschrift viertel-jährlich
EINLAGENSICHERUNG
Einlagensicherung 100000 €
Land der Einlagensicherung Österreich
BANKING
Kontozugriff Online-Banking